Futtertiere verfüttern ist WICHTIG!!!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hey!

    Heute wollte ich mich mal über das Thema Futtertiere äußern. Ich weiß, dass vielen das Futtertiere verfüttern nicht so leicht fällt, da so ein kleines Kücken natürlich auch süß ist. Wenn man sich aber Frettchen anschaffen will, muss man damit zurecht kommen. Falls ihr es nicht übers Herz bringt Futtertiere zu verfüttern, dann besorgt euch bitte keine Frettchen. Die Frettchen brauchen nämlich die Knochen etc. Und sie essen ja auch das ganze Futtertier. Und wenn ihr euch überlegt, ob ihr z.B. Huhn verfüttert oder ein ganzes Küken, macht das auch keinen großen Unterschied, da das Huhn auch tot ist, aber nur das Fleisch verwendet wird. Ich habe nämlich das Gefühl das dies vielen gar nicht bewusst ist. Falls Ihr aber immer noch Frettchen haben möchtet, ist hier noch ein Tipp:

    Zieht euch Handschuhe an und nehmt die Futtertiere in die Hand. Danach gebt ihr den Frettchen die Futtertiere (die Futtertiere müssen auf jeden Fall völlig aufgetaut sein). Nachdem geht ihr einfach weg (dieser Vorgang dient dazu, dass ihr nicht mit ansehen müsst wie die Futtertiere verspeist werden) und lasst die Frettchen in Ruhe fressen. Wenn ihr dann seht, dass die Frettchen fertig mit dem Essen sind, geht Ihr zu ihnen und sucht ihr Zuhause (Käfig etc.) nach Resten der Futtertiere ab.

    Ich hoffe ich konnte Euch weiter helfen und ihr habt verstanden warum das Futtertiere verfüttern so wichtig ist. :thumbup:

    Schönen Tag noch.

    LG :-)

    124 times read

Comments 0