90480 Nürnberg -Tierklinik am Nordring-

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 90480 Nürnberg -Tierklinik am Nordring-

      Tierklinik am Nordring
      Obermaierstr. 10
      90408 Nürnberg

      Telefon 0911/ 366 513
      Fax 0911/ 935 47 44

      Terminsprechstunde:

      Montag - Freitag
      10.00 - 19.00 Uhr

      Notfallsprechstunde:
      Samstag + Sonntag
      10.00 - 12.00 Uhr

      Außerhalb der Sprechstunden stehen wir Ihnen für Notfälle rund um die Uhr (24h) zur Verfügung.



      Diese Tierklinik hat den großen Vorteil, dass sie rund um die Uhr eine Bereitschaft haben. Die Klinikleiterin Fr. Dr. Hagmayer sowie Isabel Bissé  und Meike Reizammer haben schon Behandlungen bei meinen Tieren durchgeführt. Sie sind sehr bemüht und freundlich gewesen. Für spezielle Untersuchungen, wie Herzultraschall und ähnliches ist man in dieser Klinik sicher gut aufgehoben. Die genannten Ärztinnen haben Frettchenerfahrung, sind allerdings nicht völlig darauf spezialisiert, so dass es auch schon zu keiner eindeutigen Diagnose kam. Allerdings sagen sie es einem immer ehrlich, wenn sie sich bei einer Sache nicht sicher sind.

      Gesamt kann ich sagen, dass diese Klinik bei nächtlichen Nofällen meine erste und auch einzige Wahl ist. Denn die Tierklinik am Hafen in Nürnberg werde ich nie mehr im Leben betreten. Noch nicht einmal, wenn eines meiner Tiere im sterben liegt, würde ich es dort noch mal behandeln lassen. Ansonsten gehe ich, wenn sie offen haben, lieber in die Tierklinik am Stadtpark zu Julia Dierks. Bei unsicheren Diagnosen würde ich immer danach noch mal den Joachim Eichner in Neudientendorf drauf schauen lassen.
      [Blocked Image: http://www.myfrett.de/img/banner_frettchenhilfe.jpg]

      Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

      In liebevollem Gedenken an Samuel, Jeckyll, Lilith, Lemmy, Emil und Gimly ❤️
    • Diese Erfahrungen kann ich nur voll und ganz bestätigen. Meine Haustierärztin ist Fr. Dierks, wenn ich im Notdienst hin muss gehe ich in die Tierklinik am Nordring und auch spezielle Untersuchungen wie Ultraschall, Herzultraschall etc. lasse ich dort machen. Am liebsten gehe ich zu Fr. Bissé aber auch mit Fr. Reizhammer habe ich gute Erfahrungen gemacht.

      Ganz besonders will ich nochmal den Notdienst hervorheben, wir wurde dort immer gut und vorallem für den Notdienst angemessenen Preisen behandelt. Wir waren erst vor einer Woche mit unserem Fielmann dort, weil er ganz ganz fies gehustet hat. Die diensthabende TÄ hat ihn abgehört und abgetastet, Fieber gemessen und vermutete Wassereinlagerungen und eine Herzinsuffizienz. Nachts hat sie dann AB, was fürs Herzkreislaufsystem, und Entwässerung gespritzt. Am nächsten Tag sollten wir wiederkommen (Fr. Dierks hatte leider Urlaub) um ein Röntgenbild zu machen und zu schauen ob wirklich Wasser da ist. Das wurde gemacht und er hat wirklich Wasser in Lunge und im Bauch. Er wurde daraufhin weiter entwässert und am nächsten Freitag waren wir bei Fr. Bissé zum Herzultraschall, wo sich auch der Verdacht der Herzinusffizienz bestätigte.
    • Das mit den angemessenen Preisen kann ich auch bestätigen. War letzten Sonntag gegen 21 Uhr dort. Kamen binnen 15 Min dran und für einen Ultraschall, allgemeine Untersuchung, Fieber messen sowie eine ausführliche Beratung und sogar noch Herzmedi für meinen Lemmy (welcher an den Abend nicht Patient war) habe ich um die 70 Euro gezahlt. Ich finde, dass man für nen Notdienst, der wirklich rund um die Uhr 365 Tage im Jahr erreichbar und kompetent ist, absolut nicht meckern kann.
      [Blocked Image: http://www.myfrett.de/img/banner_frettchenhilfe.jpg]

      Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

      In liebevollem Gedenken an Samuel, Jeckyll, Lilith, Lemmy, Emil und Gimly ❤️