Familienzuwachs

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Familienzuwachs

      Guten Abend allerseits.

      Wir 2 Dosies und unsere Vier Mädels denken über männlichen Zuwachs nach...
      Viele Punkte sind bereits bedacht, aber eine kleine Frage ergibt sich da denn doch:

      Gibt es Anzeichen beim ersten"Kennenlernen" die darauf schließen können, das man es lieber lassen sollte????
      Damals bei dem ersten Kennenlernen zwischen dem ersten Geschwisterpärchen und den Hybriden(zu der Zeit wusste man das noch nicht genau) lief es so ab:
      Alle sind sich fast komplett aus dem Weg gegangen. Es wurde sich kaum beschnuppert oder sonst etwas. Die VG ist aber bis auf zwei/drei heftige Klopperein gut verlaufen. Nun aber sind die Mädels erwachsen....daher einfach die Frage von oben.
      Wir möchten von Anfang an kein zu Hohes Risiko eingehen, das unser Vorhaben zum scheitern verurteilt ist.
      Vielleicht gibt es ja solche Hinweise, die eine richtige Entscheidung vorhersagen können...

      Liebe Grüße
      Aileen und Anhang
    • Hallo!

      Habt ihr denn schon konkrekten Zuwachs in Aussicht oder ist es einfach ein Wunsch?

      Wie alt sind eure Mädels?

      Ich würde mich für Zuwachs wenn möglich an eine Frettchenhilfe wenden, bei der dann jemand beim ersten Zusammentreffen dabei ist. Die haben oft mehr Erfahrung und können beim Kennenlernen am besten einschätzen ob die VG eine Chance hat.

      Allerdings habe ich auch irgend wo mal das schöne Zitat gelesen "Eine Vergesellschaftung scheitert häufiger am Menschen als an den Tieren."

      Das kann ich nachvollziehen. Meine erste VG war vollkommen problemlos, bei der jetzigen hält die Zankerei jetzt 2 1/2 Monate an, obwohl beides am Anfang super aussah. Im Zweifel braucht man grade als Mensch starke Nerven.

      Liebe Grüße
      Sabine
    • Guten Tag.
      Danke für deine Antwort. Im Prinzip hätte ich mich gerne an eine Frettchenhilfe gewendet aber da wir aus 249... Kommen, war laut meines Wissens keine auch nur im Umkreis(das was ich gesehen habe)
      Und bis nach Bayer...

      Unsere ersten beiden sind jetzt 3 Jahre und die anderen beiden 2 Jahre..
      Also rein von meinen Nerven her kann kaum etwas schief gehen...bin seit der letzten VG glaube ich gut vorbereitet und lehne mich mal so weit aus dem Fenster zu sagen, ich kenne meine Mädels und Ihr Verhalten...
      Aber wie gesagt wenn Zuwachs kommt, dann nur ganz junger.. Und der kann sich dann halt (denke ich mal) nicht ganz so gut gegen die "älteren"Damen durch setzen...
      Lg Aileen
    • Hallo!

      Wenn ihr ganz jungen Zuwachs holen wollt (=Welpe) würde ich überlegen, gleich zwei zu nehmen. Wie du weisst haben Jungtiere sehr viel mehr Energie als ältere Tiere und ein einzelnes Jungtier könnte sich schnell langweilen bzw. den alten ziemlich auf den Zeiger gehen.

      Es gibt in Osnabrück eine ganz tolle Frettchenhilfe (Frettchenfreunde Osnabrück). Das ist von euch zwar auch noch ein ganzes Stück entfernt, aber bei weitem nicht so schlimm wie nach Bayern zu gurken :-)

      Liebe Grüße
      Sabine
    • Wir haben gerade wieder zwei Traum-Jungs aus diesem Jahr zu vermitteln. Nero und Othello stammen aus unserer eigenen Zucht - viele weitere Infos findest Du unter: frettchenhotel.de und von der PLZ her, wohnen wir nicht allzu weit auseinander! Den Umgang mit erwachsenen Frettchen sind die beiden genauso gewohnt wie mit uns (wir sind allerdings in ihren Augen nur die untertänigsten Diener, die ihnen jeden Wunsch von den Augen ablesen :essen: ).
    • Hi.

      @ Ivy: na klar werden dann zwei kleine Buben genommen. Soll sich ja auch lohnen :-P

      @ Frettchenhotel: jetzt bin ich ja grad echt untröstlich... Schade das ihr nicht früher geschrieben habt, wir haben uns seit Mittwoch für zwei kleine Rüden aus der Nähe entschieden...
      Wäre das nicht so gewesen, wäre eure beiden die glücklichen geworden...
      Schade, wirklich schade. Die Fahrt zu euch hätte sich bestimmt super gelohnt wenn ich mir die zwei Zuckerschnuten so angucke...
      Danke aber für den Hinweis mit euren beiden...
      LG
      Von der schon ein bisschen geknickten Aileen