(Erledigt)Sam sucht dringend Anschluss

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • (Erledigt)Sam sucht dringend Anschluss

      Hallo,

      da wir die Frettchenhaltung aufgeben müssen, haben wir das unschöne Problem, dass wenn alle gestorben sind einer alleine übrig bleibt. Von unseren ehemals 5 Frettchen leben noch zwei, Sam 6 und Lilith 9. Lilith wird mit großer Sicherheit in den nächsten Monaten sterben, da sie zwar gesund aber eben alt und tattrig ist. Dann steht unser Sam alleine da, weshalb ich einen guten Platz für ihn suche, wo er den Rest seines Lebens verbringen kann ohne erneut weitergereicht zu werden.

      Zu Sam: Er ist jetzt wie gesagt 6 Jahre alt, kastriert und gechipt und soweit fit. Er hatte mal einen Tumor am Schwänzchen, daher ist dieser fast vollständig amputiert worden, womit er aber keinerlei Probleme hat. Er kennt Hund und Katzen und verträgt sich mit beiden. Kinder kennt er zwar, aber im neuen Zuhause sollten besser keine Kinder sein, da er diese möglicherweise beißt. Er hat unseren Sohn auch bereits aus dem Nichts heraus heftig gebissen. Bei uns Erwachsenen ist allerdings noch nie auch nur irgendwas passiert, da ist er sehr lieb und sogar verschmust.

      Ich habe Sam bekommen, als er ein Jahr alt war und war zu diesem Zeitpunkt schon die 3. Besitzerin. Der erste Besitzer hatte ihn in Einzelhaltung in einem Kaninchen Käfig auf der Terrasse. Der 2. Besitzer hatte ihn in Einzelhaltung in einem leeren Kellerraum. Erst bei uns hat er wieder Freunde gefunden, hat aber durch diese Erfahrungen ohne Artgenossen sehr starken Menschenbezug. Er kommt mit Fähen und Rüden gleich gut aus.

      Ich wünsche mir für ihn, dass er einen Platz für den Rest seines Lebens bekommt und nicht weiter gereicht wird. Ideal wäre ein Platz bei einer Pflegestelle, wo er dann eben nicht mehr vermittelt wird.

      Wir sind bereit sämtliche Kosten zu übernehmen, sowohl Futter und Co, als auch Tierarztkosten, und das bis an sein Lebensende. Abgabe gegen Schutzvertrag, ohne Gebühr, nur in erfahrende Hände zu vorhandenen Frettchen, vorzugsweise eine Pflegestelle.

      Es wäre toll, wenn sich da jemand finden würde.

      lg
      Kirsten
      "Auf die Größe allein kommt es nicht an.
      Eine Biene sammelt an einem einzigen Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."
      (Henri Toulouse-Lautrec)
    • Ein kurzes Update: @Deamonia und ich sind uns einig geworden, bzw. viel mehr sind die Fritten sich einig geworden, so dass hier die Suche erfolgreich als beendet erklärt werden kann. :-) Ich bin sehr dankbar so schnell eine so perfekte Lösung gefunden zu haben.
      "Auf die Größe allein kommt es nicht an.
      Eine Biene sammelt an einem einzigen Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."
      (Henri Toulouse-Lautrec)