Wie alt sind meine Frettchen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie alt sind meine Frettchen ?

      Liebe Forumsmitglieder,

      ich mag' eine etwas seltsame Frage haben, zumal ich schon seit über 10 Jahren Frettchen halte. Aber unseren derzeitigen beiden "Jungs" kommen aus dem Tierheim und keiner konnte uns sagen, wie alt sie sind. Damals - vor 4 Monaten - waren sie Jungtiere und wogen ca. 800 bzw. 900 Gramm. Sie nahmen bereits fest Nahrung zu sich. Jetzt wiegen sie ungefähr das Doppelte. Ich würde gerne möglichst genau wissen, wie alt die beiden waren/sind, damit ich sie nicht zu früh kastrieren lasse. Gibt es bei jungen Frettchen irgendwelche eindeutigen Anzeichen für das Alter ? Die Hoden sind z.B. vor ca. 4 Wochen aufgetaucht.

      Liebe Grüße
      Furetto
    • Im Durchschnitt senken sich die Hoden bei Rüden wohl im 8. Lebensmonat ab; das bedeutet, im "schlimmsten" Fall sind deine Frettchen jetzt 7 Monate alt (da du schreibst, die Hoden wären seit 4 Wochen sichtbar), im "besten" Fall 11 Monate.

      Eine 100% Altersbestimmung wird dir vermutlich keiner geben können. Was meint denn der Tierarzt deines Vertrauens? Zeigen die beiden schon Ranzverhalten? Wie weit könntest du denn eine mögliche Kastration schieben? Bei Rüden ist ja die Gefahr der Dauerranz nicht gegeben, aber bei zwei hochranzigen Rüden gibt es dann doch viel "Hauen und Stechen", und die Geruchsentwicklung ist ja auch nicht zu verachten.
      Unvergessen, mein kleiner Matt, mein Baby. Und Jimmy, "Don Boldo".
    • Vielen Dank für deine Antwort. Ich tippe eher auf sieben Monate. Freddy hängt seinem Bruder jetzt neuerdings ständig im Nacķen und das nervt ganz schön. Die Wunden halten sich aber noch in Grenzen
      und ich hoffe, ich kann die Kastration noch bis April aufschieben. Auch mit dem Geruch geht es noch - da hatten wir schon Schlimmeres. Spätestens im Mai sind die beiden aber dran, damit sie im Juni mit in Urlaub fahren können.