Frettchen geeignete Näpfe

Napf ist nicht gleich Napf

Frettchen sind für ihren Spieltrieb bekannt. Der endet natürlich nicht beim Fressen und Trinken.
Ein Napf ist ein preiswerter Futterspender, denn er benötigt kaum Wartung, das regelmäßige Auffüllen einmal ausgenommen.
Damit das Wasser und Futter bis zum Fressen dort verbleibt, sollte man gewisse Anforderungen an einen Frettchen Napf stellen.

Ideal ist ein hohes Eugengewicht, damit der Napf nicht schenll im Zimmer wandert, oder gar umgestoßen wird.
Eine möglicsht glatte Oberfläche macht es selbst erfahrenen Freettchen extrem schwer den Napf mit den Pfoten zu bewegen.
Optimal sind Näpfe mit einem Design, dass ein Ausgraben des Inhaltes wenigstens deutlich erschwert.
Ein Napf sollte nicht zu groß gewählt werden, denn sonst könnte der Inhalt bei Langeweile von den Frettchen leicht im Raum verteilt werden.

 
Lucky-Kitty Keramik Futternapf "M"
Empfehlung bei Rohfleisch Fütterung und Nassfutter
18cm Durchmesser, 700g Eigengewicht, 300ml Fassungsvermögen

 
12,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lucky-Kitty Keramik Futternapf "XL"
Empfehlung bei Rohfleisch Fütterung und Nassfutter
27cm Durchmesser, 1,5kg Eigengewicht, 700ml Fassungsvermögen
19,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)